Fakten & Informationen

zum Marienschacht, Schachtstraße 12, 01728 Bannewitz

Der Marienschacht Bannewitz, ein technisch-historisches Denkmal mit einem unverwechselbaren Blick ins Elbtal befindet sich in etwa 9 Kilometer vom Stadtzentrum Dresden entfernt. Bis kurz vor der Wiedervereinigung war der damalige Schacht in Betrieb und wurde dann geschlossen. Zum heutigen Zeitpunkt ist er nahezu komplett saniert und für Veranstaltungen nutzbar. Zur Vermietung stehen mehrere Räumlichkeiten mit unterschiedlichen Kapazitäten.

Raum 1 - der Maschinenraum
Geeignet für Feierlichkeiten bis zu 200 Personen, je nach Bestuhlungsvariante. Zusätzlich steht hier bei schönem Wetter eine ca. 200 m² große Wiese mit Blick über Dresden zur Verfügung.

Raum 2 - der Hauptschacht
Als zentraler Raum hat dieser seinen ganz eigenen Charme. Die alte Hängebank, mehrere Hunte und Signalanlagen sind hier im Originalzustand zu sehen. Für Empfänge geeignet oder als Buffetfläche zum Maschinenraum nutzbar. Hier befinden sich auch die Aufgänge in die oberen Etagen.

Raum 3 - der Förderturm 1. Etage
Im Obergeschoss des Förderturms - u. a. geeignet für Workshops oder als Regenvariante für die Trauung.


Fakten

  • Parkplätze sind im Hof vorhanden
  • Bestuhlung vorhanden
  • Veranstaltungstechnik wird individuell gestellt
  • Catering vorhanden
  • Hotels und Pensionen im Umkreis von 3 km oder im Zentrum Dresden
  • Pension „Am Eutschützgrund“ ca. 2,2 km, zur Website
  • Landhotel Bannewitz ca. 1,8 km, zur Website

© festcatering.de GmbH
Gothaer Straße 11 - 01097 Dresden - Tel: 0351 84722652 - E-Mail: info@festcatering.de
Besuchen Sie uns auch auf Facebook.
Impressum. Datenschutz. Kontakt. AGB.
Partner: allbuyone | Eventbedarf online